01.03. – 31.03.2019 / Galerie Herold / Simone Haack / Paradise Lost

simone_haack_web

Eröffnung: Fr. 01. März, 20 Uhr

Galerie Herold / Paradise Lost
Simone Haack
01.03. – 31.03.2019

In ihren suggestiven Malereien und Zeichnungen zieht Simone Haack eine Art Parallelspur zur Realität. Ihr fiktives Bildpersonal, mal Mensch, mal Tier, siedelt sie in diffusen Räumen an und verwebt es in narrative Zusammenhänge, die jedoch unaufgelöst bleiben. Der Fokus liegt auf dem Ausdruck der Figuren, der im Spannungsfeld verschiedener Lesbarkeiten steht.

Zur Eröffnung spricht Patricia Lambertus.

Veranstaltungshinweis

Finissage: Sonntag, 31. März, 15 Uhr — Zur Finissage findet eine Lesung von Lätitia Norkeit statt.



Galerie Herold
c/o Künsterlhaus Güterbahnhof
Beim Handelsmuseum 9
28195 Bremen

Öffnungszeiten
Mi. 16.00 – 19.00 Uhr
Do. 16.00 – 21.00 Uhr
So. 15.00 – 18.00 Uhr

Galerie Webseite

Hinweis: Fahren Sie über die Bahnschranke bis ans Ende des Hofes. Dort finden Sie beim »Personaleingang« rechts die Klingel der Galerie. Rechnen Sie mit ca. 3 min. Wartezeit bis wir Sie an der Tür abholen und zu den Ausstellungsräume begleiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s