08.03.-09.04.2019 / GaDeWe / Marita Schlicker / Florales

marita_schlicker_2018

Eröffnung: Freitag, 08. März 2019, 20 Uhr

GaDeWe / Florales
Marita Schlicker
08.03. – 09.04.2019

Einführende Worte zur Eröffnung: Ulrich Precht

Unter dem Titel Florales zeigt die Künstlerin Marita Schlicker ihre neuesten Arbeiten in der Galerie des Westens. In der Ausstellung werden gemalte, gezeichnete, gedruckte Pflanzenformen und Objekte gezeigt.

In die helle, malerisch bearbeitete Oberfläche werden oft farbige graphische Akzente gesetzt, aufgetragen mit Graphit-, Farb- oder Aquarellstift. Weiße, elfenbeinfarbige Töne herrschen vor, immer wieder verbunden oder aufgelockert durch zurückhaltende Farbakzente, bzw. farbige Einsprengsel. Die Wirkung der Leichtigkeit, das Schwebende, das Ungebundene, nicht Statische, das diese Bilder ausstrahlen, ist erarbeitet. Der Bildaufbau geschieht oft so: der erste Pinselauftrag ist von schwerer, oft intensiver Farbigkeit. Dann werde eine oder mehrere Schichten Japanpapier über diese Fläche geklebt und dabei Lage für Lage malerisch bearbeitet. Durchscheinende Spuren der darunterliegenden Bearbeitung werden ergänzt, getilgt, wieder aufgenommen und weitergeführt bis zum gewünschten Bildergebnis. Die Oberflächenstruktur des Japanpapieres, Reliefbildungen und Faltungen, gewollt oder durch Zufall entstanden, selbst die Spuren des Kleisterpinsels, werden in den Bildfindungsprozess einbezogen. Eine Bildhaut, eine Landschaftshaut entsteht, Subkutanes scheint hindurch.
Die Bilder sind ein optisches Angebot an den Betrachter, sich auf eine erweiterte Sicht der Dinge einzulassen; kontemplativ, vielleicht meditativ.
(Text: Ulrich Precht)


Infos

GaDeWe / Galerie des Westens e.V.
Reuterstraße 9-17
28217 Bremen

Öffnungszeiten
Mi. 15.00 – 19.00 Uhr
Do. 15.00 – 21.00 Uhr
Fr. 15.00 – 19.00 Uhr

Galerie Webseite