Über uns

Die gute Nachricht zuerst: Bremens Kunst- und Kulturszene lebt!

Die nicht ganz so gute: Es weiß leider kaum jemand davon.

Dieses Gefühl wurden wir über Jahre hinweg nicht los. Es gibt eine Menge spannende Kunst in Bremen. Man muss nur davon wissen. Und immer wenn wir uns fragten, wann und wo eine Eröffnung stattfindet, welche Ausstellungen laufen, wo es spannende Projekte gibt, kam die Frage auf: Wie erfährt man davon, bevor alles vorbei ist? Was muss man tun, um die Bremische Kunstszene im Blick zu behalten?

Die Antwort liegt, wie so oft, ziemlich nah: Man muss suchen und sammeln. Und einen Ort haben, an dem man alle anstehenden Eröffnungen, Ausstellungen und Veranstaltungen notiert – alles was cool zu sein verspricht, interessant, künstlerisch.

Ein Kalender also. Ganz klassisch. Wo wir schon einmal dabei waren, dachten wir uns: Warum nicht gleich das ganze online für all diejenigen anbieten, denen es genauso geht wie uns?

So entstand, mit etwas Fleiß, noch mehr Geduld und zwei Nachfüllpacks Leidenschaft ArtBremen – der Ort, an dem man erfährt, was an interessanter Kunst in Bremen und umzu gerade ausgestellt wird. Mit ganz praktischen Informationen wie Öffnungszeiten, Webseiten und Adressen , vor allem aber mit Lust machenden Texten, Bildern und Videos.

Von uns, für euch, für alle. Für Bremen und umzu. Inspirierend, informativ und lokal.



ArtBremen
ist ein Projekt von Tobias Kroeger und Martin Kruse.

Tobias Kroeger ist gebürtiger Bremer und Künstler. Seine Arbeiten werden der Street- und Urban Art zugerechnet. In den vergangenen Jahren hatte er u.a. in Zürich, Valencia, Hamburg und San Francisco Einzel- und Gruppenausstellungen. Seit 2018 betreibt er in Bremen/Walle die PEGGY GALLERY.

Martin Kruse lebt seit 12 Jahren in Bremen und ist freier Autor. Neben wirtschaftlich ruinösen literarischen Projekten schrieb er u.a. für Werder Bremen und Die Zeit. Er lebt im Bremer Viertel. Nebenbei betreibt er mit Freunden Fine Art Bureau.